Tagebuch
Aktuelle Einträge

23.01.10

Langer Abend

Der Heubacher Kulturverein hat sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert und zwar mit mir und einem wunderbaren zauberhaften hinreißenden Puppentheater, dem „Klapp-Theater".
 Normalerweise kann ich mir vor meinem Auftritt keine Kollegen anschauen , da möcht ich mich auf meinen Auftritt konzentrieren können.  Aber ich war so begeistert von dem Puppenspiel und der Musik, dass ich ganz vergessen hab mich meinem Lampenfieber hinzugeben.
Also, wenn ihr irgendwo hört oder lest, das"Klapp-Theater" spielt, rennt hin und ihr werdet hinterher ein bissl glücklicher sein! Nach mir spielte noch „Goschenhobel" und es war so eine Riesenstimmung, dass die Leut gar nicht genug hören konnten und die Goschenhobel gar nicht von der Bühne ließen  und es wurde sehr sehr spät.


zurück zur Übersicht