Tagebuch
Aktuelle Einträge

12.03.10

Farbenorgie

Der „Lindenkeller“ gehört zu den Bühnen, wo ich minimalst von Lampenfieber gequält werde, weil ich schon sooooo oft dort gespielt habe, dass mir immer alles so vertraut ist, und sich sofort der Spielspaß einstellt. Oder haben die dort ein spezielles Publikum, oder liegts am Veranstalter und seinen Mitarbeitern? Warum auch immer, mir hat das Spielen mal wieder so richtig Spaß gemacht.
Doch ich muss mit mir selber auch schimpfen: beim Malen hab ich mir meine Hände wieder total mit Farbe verschmiert und später beim Pinsel- und Paletteauswaschen auch noch meinen Pullover ruiniert. Da muss sich was ändern, das kann ich mir auf die Dauer nicht leisten. Soll ich mich besser mit Malerkittel auf die Bühne stellen? Vielleicht mach ich das. Wenn mich dann wieder die unkontrollierbare Malleidenschaft packt und ich mich quer über den Tisch auf die Palette mit den Farben lege, ist das nicht schlimm. Malerkittel sollen ja mit Farbklecksen verziert sein, oder? Eine Marianne hat das Gemälde, mit dem unvermeidlichen Guido Westerwelle, einer etwas zu schlank geratenen Frau Merkel, Finanzkrise und Steuersünder-CD ersteigert.

Die 30,-€ bekommt die Organisation „Lichterkette“.


zurück zur Übersicht